Über uns

Die D-Forge wurde 2012 von Professor Dr. Christoph Lattemann an der Jacobs University Bremen gegründet. An den führenden Schools of Design Thinking in der D-Thinking Methode geschult, bringt Christoph Lattemann nicht nur langjährige Projekterfahrung, sondern auch den hohen Standard der Lehre und Forschung der Jacobs University Bremen mit. An der HPI D-School in Potsdam hat Christoph Lattemann Design Thinking Projekte mit namhaften Grossunternehmen wie Metro Group, Janssen-Cilag GmbH, Deutsche Messe AG, Deutsche Bahn AG, sowie Deutsche Telekom AG begleitet. Seit Juni 2012 hat das D-Forge Team in Bremen Seminare mit Unternehmen wie EADS/ASTRIUM, Vodafone, Lufthansa, Metropolregion Nordwest, sowie zahlreichen KMUs und NGOs durchgeführt.

Obwohl der im Grünen von Bremen Nord gelegene Campus der Jacobs University beschaulich erscheinen mag, studieren hier hochmotivierte, intelligente und dynamische Studenten aus 110 verschiedenen Nationen. Das Coaching Team Christoph Lattemann, Beke Redlich und David Dorawa der D-Forge verfügt nicht nur über eine interdisziplinäre, sondern auch  interkulturelle Coaching- und Problemlösungskompetenz. Das Team wird unterstützt von DIGILAB Brennerei.

Unser Team

christoph

Prof. Dr. Christoph Lattemann

Leiter der D-Forge

Christoph Lattemann wurde an den D-Schools in Stanford und dem Hasso Plattner Institut in Potsdam in Design Thinking ausgebildet. Anschließend gründete er mit der D-Forge Bremen die erste norddeutsche Design Thinking Werkstatt im Juni 2012. Seitdem führte er hunderte Personen in die Design Thinking Methode ein und gestaltete dutzende Praxisprojekte mit Industrieunternehmen, KMU und NGOs.

beke

Beke Redlich

AUSBILDERIN & MODERATORIN

Beke Redlich ist seit 2015 Koordinatorin des Forschungsprojekts DETHIS – Design Thinking for Industrial Services. In diesem Rahmen entwickeln vier Universitäten und drei KMU ein spezielles Design Thinking-Verfahren für die Entwicklung von Dienstleistungen im B2B-Kontext.

simon

Simon Fischer

AUSBILDER & MODERATOR

Simon Fischer ist seit 2017 Projektmanager im Forschungsprojekt DETHIS – Design Thinking for Industrial Services. In diesem Rahmen entwickeln vier Universitäten und drei KMU ein spezielles Design Thinking-Verfahren für die Entwicklung von Dienstleistungen im B2B-Kontext.

Kontakt

Prof. Dr. Christoph Lattemann
Professor for Business Administration and Information Management
Campus Ring 1
28759 Bremen
Tel.: +49 (0) 421 200 3460
Fax: +49 (0) 421 200 3303
email: c.lattemann@jacobs-university.de
https://www.jacobs-university.de/directory/clattemann

Adresse

Campus Ring 1, IRC, 4. Stock, 28759 Bremen

© Jacobs University